Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de

US-Star-Customizer und SONAX-Markenbotschafter John D’Agostino (Zweiter v.r.) bei der Verleihung des Chrystal Award of Excellence mit (v.l.) Ulf Schulz (Projektleiter Motorworld Classics Berlin), Dirk Hattenhauer (SONAX), Jamie Faulkner (Crank it!) und Stefan Kalläne (SONAX). Bildverweis: Motorworld Classics Berlin.






Ganz oben: Preisträger Berliner Bären
Bildverweis: Motorworld Classics Berlin

Presse/Download

22. November 2019

Die Gewinner stehen fest: „Chrystal Award of Excellence“ und Berliner Bären verliehen

Motorworld Classics Berlin würdigt besondere Exponate

Berlin, 22. November 2019. John D’Agostino, Star der US-Customizer-Szene, kürte heute das edelste Fahrzeug der Messe mit seinem begehrten „Chrystal Award of Excellence“. Erhalten hat ihn ein Ford Sedan von 1929 mit 300 PS, ein Custom Hot Rod von Crank it! US Cars & Customs. Zudem hat die Motorworld Classics Berlin heute besondere Exponate mit den Berliner Bären ausgezeichnet.

In fünf Kategorien – ganz berlinerisch und mit einem Augenzwinkern – verlieh sie die Auszeichnungen für „Dit Originalste“, „Dit Seltenste“, „Dit Knuffigste“, „Dit Beste“ und „Der beste Clubstand“. Im Folgenden die Gewinner, die auf der Messe noch bis Sonntag zu sehen sein werden.

„Dit Originalste“

Der erste Preis in dieser Kategorie ging in diesem Jahr an ein außergewöhnliches Objekt, einen Barkas B1000, ein Unfallaufnahmefahrzeug der Volkspolizei aus der DDR, der erst 1990 in den Dienst gestellt und 1991 bereits wieder berentet wurde, von Comco Autoleasing. Den silbernen Bären erhielt der MC Blütenstadt für ein Motorrad im Scheunenfund-Zustand, eine Corona aus Brandenburg an der Havel von 1907. Den dritten Rang belegte ein Ford A Tudor aus dem Jahr 1930 von Movie Cars.

„Dit Seltenste“

Mit dem goldenen Bären zeichnete die Jury in dieser Kategorie einen Rennwagen aus, den die Rennstrecke Schleizer Dreieck mitgebracht hat: einen MT77. Den zweiten Preis erhielt der Allgemeine Schnauferl Club für einen Brennabor Ideal ´29, der dem Enkel der Brennabor-Dynastie gehört und der ebenfalls in Brandenburg an der Havel gebaut wurde. Den bronzenen Bären hat die Motoren-Veteranen-Gemeinschaft (MVG) für eine Saroléa 32 F Racing von 1932 entgegengenommen. Mit dieser seltenen Rennmaschine wird auch heute noch an historischen Rennen teilgenommen.

„Dit Knuffigste“

Den ersten Preis räumte in dieser Kategorie der Glas Goggomobil TL 400 aus dem Jahr 1958 vom Glas Automobilclub International ab. Mit dem zweiten Platz wurde ein Robur Garant vom Allgemeinen Schnauferl Club geehrt, der zeigt, dass auch große Busse knuffig sein können. Der bronzene Bär ging an die Heinkel Freunde Berlin für einen Heinkel-Roller Tourist 103 A-2 von 1961 mit Seitenwagen.

„Dit Beste“

Gewinner der Kategorie „Dit Beste“ war ein außergewöhnlicher Matford V8-48 Baujahr 1936, den Haller Klassische Automobile ausstellt. Den zweiten Platz erhielt ein edler Bentley S3 vom Topacz Museum Wroclaw. Ein Citroen DS Chapron im wunderschönen Originalzustand vom PeReCi Motor-Klassik-Club sicherte sich den bronzenen Bären.

„Bester Clubstand“

Auch 2019 haben sich zahlreiche Clubs in Halle 21 mit witzigen und originellen Ideen auf der Motorworld Classics Berlin präsentiert. Das Rennen um den goldenen Bären machte die Motoren-Veteranen-Gemeinschaft (MVG) mit einem Fotospot, der das Publikum wunderbar einbezog. Den zweiten Rang belegte die IG-T3, die das Thema Ost und West auf ihrem Stand kreativ umsetzte und am Sonntag auch die Mauer einreißen wird. Die 1. Original Golf 1 Interessengemeinschaft e. V. brachte in ihrer Standgestaltung den Golf auf die Straße und erreichte damit den 3. Platz.

Öffnungszeiten

Gala-Nacht der Boote und Oldtimer
Mi., 20. November 2019: ab 18.00 Uhr

MOTORWORLD Classics Berlin und BOOT & FUN BERLIN
Do., 21. bis So., 24. November 2019: 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise
(Ticket gilt für beide Messen)

Gala-Nacht der Boote und Oldtimer (inkl. Tagesticket): 30,00 Euro
Tageskarte: 16,00 Euro
Tageskarte ermäßigt: 7,00 Euro
2-Tageskarten: 20,00 Euro
Familien-Tageskarte (2 Erwachsene, 3 Kinder): 25,00 Euro
VIP-Tageskarte AVUS *: 99,00 Euro
* Zugang zur AVUS-Lounge mit Catering, auch gültig am Mittwoch, VIP-Parkplatz

Bitte beachten: Das ganze Programm finden Sie auf
www.motorworld-classics.de/images/startseite/MWCB_Programm_www.pdf
sowie alle Pressemeldungen und Bildmaterial auf
www.motorworld-classics.de/index.php/de/presse/auf-einen-blick

Über die MOTORWORLD Classics Berlin

Vom 20. bis zum 24. November 2019, in Deutschlands internationalster Metropole mit großer Automobilgeschichte, schaffen die historischen Hallen der Messe Berlin und der Sommergarten unterm Funkturm erneut viel Raum für eine ganze Welt im Stil der guten Zeiten. Die Oldtimer-Messe Motorworld Classics Berlin ist ein Erlebnis nicht nur für Fahrzeugliebhaber und -sammler, Auto-Clubs und Szenefans. Ein stilvolles Ambiente mit viel Lifestyle lockt auch zunehmend Publikumsbesucher an.

Nationale und internationale Automobilhersteller mit historischen Wurzeln, Top-Händler, Technik-Spezialisten für Automobilraritäten, Zubehör- und Accessoire-Anbieter, zahlreiche engagierte Clubs der Szene und private Verkäufer werden ihre Produkte und Dienstleistungen zur Schau und zum Verkauf stellen. Veranstalter der Oldtimer-Messe, die jährlich ihre Tore öffnet, sind die MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG und die Messe Berlin GmbH.

Die Motorworld Classics Berlin findet dieses Jahr erstmalig parallel zur Boots- und Freizeitmesse BOOT & FUN BERLIN statt. Damit wird Besuchern eine einzigartige Multimesse geboten. Mit nur einem Ticket können Gäste das Beste aus zwei Welten erleben: Mobilität zu Lande und zu Wasser.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen