MOTORWORLD | 2019.02.05 Manufaktur Region Zürich auf Automobil-Salon in Genf
28558
page-template-default,page,page-id-28558,page-child,parent-pageid-16432,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de

Presse/Download

5. Februar 2019

MOTORWORLD Group stellt Manufaktur Region Zürich auf Automobil-Salon in Genf vor

Die Motorworld Group präsentiert sich erstmals gemeinsam mit ihren Partnern auf einer der weltweit wichtigsten Automessen. Vom 7. bis zum 17. März 2019 informiert das Unternehmen auf dem internationalen Automobil-Salon in Genf über seine Standorte und die neue Motorworld Manufaktur, die in der Nähe von Zürich entsteht.

In der Schweiz, dem Land mit der höchsten Oldtimer- und Supercar-Dichte, schafft die Motorworld Group zwischen Zürich und Winterthur einen neuen Treffpunkt für Menschen mit Leidenschaft zur Mobilität: die Motorworld Manufaktur Region Zürich. Das Oldtimer- und Sportwagenzentrum entsteht in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Projektentwickler Mettler2Invest in den ehemaligen Maggi-Werken in Kemptthal.

Das Konzept des neuen Zentrums folgt dem Motorworld-Motto „Raum für mobile Leidenschaft“ und umfasst Handel, Werkstätten, Glasboxen sowie Dienstleister rund um die hochwertige und klassische Mobilität auf zwei und vier Rädern. Darüber hinaus sind attraktive Flächen für Events und Tagungen, ein Design-Hotel sowie vielfältige Gastronomiebetriebe geplant.

Neben der Motorworld Manufaktur werden auf dem industrie-historischen, unter Denkmalschutz stehenden Areal hoch innovative Unternehmen sowie zahlreiche Dienstleister angesiedelt. Die Motorworld Group rechnet mit rund 2.000 Arbeitsplätzen, die dort in den nächsten Jahren entstehen.

Perfekte Voraussetzungen, um über das neue Projekt zu informieren, bietet der „Salon international de l’automobile de Genève“. Mit 180 Ausstellern, 10.000 Medienvertretern und 660.000 Besuchern gehört der Genfer Autosalon zu den fünf wichtigsten Automessen weltweit.

Die Motorworld Group präsentiert sich dort mit ihren Partnern, u.a. Kienle Automobiltechnik, Heinz Bauer Manufakt, Holy-Spokes und CC Kunst, auf einem 600 Quadratmeter großen Stand (Nr. 5150) in Halle 5, der die Besucher einlädt, in die Welt automobiler Klassiker und hochkarätiger Handwerkskunst einzutauchen.

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1933 zurück. Die Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln – Rheinland. Zwei weitere Standorte befinden sich derzeit im Bau: die Motorworld München sowie die Motorworld Zeche Ewald – Ruhr, Herten. Außerdem soll in Kürze der Startschuss für den Bau der Motorworld Mallorca fallen.

Das Portfolio wird ergänzt durch die Motorworld Manufakturen in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und Zürich. Wie deren Namensgebung verrät, fokussieren diese Standorte ihren Raum für mobile Leidenschaft ganz besonders auf das gute alte Handwerk.

Die Idee Motorworld geht auch regelmäßig auf Tour: Unter anderem in den jährlich stattfindenden Oldtimer-Messen Motorworld Classics Berlin und Motorworld Classics Bodensee in Friedrichshafen sowie bei Szene- Veranstaltungen, zum Beispiel den Motorworld Oldtimertagen Fürstenfeld (nahe München), aber auch in zahlreichen weiteren Formaten. Ab 2019 zählt auch die IAA Heritage by MOTORWORLD im Rahmen der IAA in Frankfurt dazu.

Mehr Informationen
www.motorworld.de

Bildmaterial

 
Bild links: Die MOTORWORLD Group 2019 erstmals mit einem Messestand auf dem Genfer Autosalon. Bildverweis: Motorworld Group
Bild rechts: Auf dem Areal der ehemaligen Maggi-Werke entsteht die Motorworld Manufaktur Region Zürich. Bildverweis: The Valley

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen