MOTORWORLD | 2018.06.15 Michael Schumacher Private Collection
26295
page-template-default,page,page-id-26295,page-child,parent-pageid-16432,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Arantxa Dörrié

Fon +49 89 288 55 295
Mobil +49 170 899 41 29
E-Mail presse@motorworld.de

Presse/Download

15. Juni 2018

Ein Portrait:
Motorworld Köln – Rheinland und
Michael Schumacher Private Collection

Am 16. und 17. Juni 2018 eröffnet ein neuer Hotspot für Petrolheads und zugleich eine außergewöhnliche Eventlocation: Die Motorworld Köln – Rheinland am historischen Flughafen Butzweilerhof, in der auch die Michael Schumacher Private Collection als Dauerausstellung zu bestaunen sein wird.

Köln ist dank einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten immer eine Reise wert. Mit der Eröffnung der Motorworld Köln – Rheinland im Nicolaus-August-Otto Park auf dem Gelände und in den Hallen des ehemaligen Flughafens Köln-Butzweilerhof – seinerzeit Luftkreuz des Westens – wird die Rheinmetropole um eine außergewöhnliche Attraktion reicher.
Auf über 50.000 Quadratmetern entsteht viel Platz für mobile Leidenschaft. Historische aber auch moderne Schätze der Mobilität hauchen dem ehemaligen Flughafen wieder Leben ein. Besitzer von Klassikern, Old- und Youngtimern bis hin zu Luxusautomobilen und Bikes haben die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge fachgerecht in Glasboxen unterzustellen. Außerdem warten Händler exklusiver Automobile, spezialisierte Werkstätten sowie Zubehör- und Accessoires-Shops auf die Besucher.

Michael Schumacher Private Collection
Am Eröffnungswochenende (16. und 17. Juni) geht ein weiteres automobiles Highlight der Motorworld Köln – Rheinland an den Start: Die Michael Schumacher Private Collection. Auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmetern werden bedeutende Teile der persönlichen Sammlung an Boliden und Erinnerungsstücken des legendären, siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters gezeigt. Der Eintritt ist an sieben Tagen in der Woche kostenfrei.

Starke Mieter in der Motorworld Köln – Rheinland
Mit der Eröffnung der Motorworld Köln – Rheinland werden, Schritt für Schritt, unter anderem folgende Mieter dem historischen Butzweilerhof Leben einhauchen: Autohändler und Werkstätten wie AnMark Classic Cars, Auto Levy, Bechtel Motorcompany, Bentley & Lamborghini Köln, Pon Luxury Cars, Mechatronik, Roock Racing und der TÜV Rheinland sowie Shops von Grand Prix Originals, Special & Mr. Martini und Limora Oldtimer. Außerdem eröffnen die Dienstleister abc finance und der Deutsche Oldtimer Club ihre Büros am Standort. Sie alle und weitere Mieter füllen den Raum der Motorworld Köln – Rheinland im wahrsten Sinne des Wortes mit mobiler Leidenschaft an vielen Facetten.

Für die Stärkung zwischendurch
Und auch die kulinarischen Spezialitäten kommen nicht zu kurz: Rechtzeitig zu den Sommerferien wird Special & Mr. Martini, ein italienisches Restaurant, neben köstlicher neapolitanische Pizza, feiner hausgemachter Pasta, knackigen Salaten und Antipasti auch Cocktails offerieren. Abacco’s Steakhaus lockt dann wiederum mit hochwertigem Rindfleisch aus artgerechter Haltung und einer ganz besonderen Art, dieses am Tisch zuzubereiten. Für die passende Stärkung während der Veranstaltungen und Tagungen sorgen schon jetzt Lemonpie Event- und Messecatering und DEINspeisesalon.

Übernachtungsmöglichkeiten direkt vor Ort
Wer mehr Zeit in der Motorworld Köln – Rheinland verbringen möchte, kann ab Herbst in den Themen- und Designzimmern des V8 Hotels Köln @Motorworld übernachten. Passend zu einem Wochenendtrip rund um das schönste Hobby der Welt, kann der Gast sogar in einem der Carlofts mit seinem Sammlerfahrzeug direkt neben dem eigenen Zimmer parken. Die Themenzimmer interpretieren mobile Leidenschaft wiederum besonders charmant: Ob „Carwash“, „Werkstatt“, „Henry Ford“ oder „Ferdinand Porsche“, jedes dieser Zimmer hat ein eigenes, einzigartiges Raumdesign mit Automotive-Feeling. Für die Betreiber des Hotels – die ‚fortuna hospitality GmbH & Co KG’ – stellen die Motorworld, der historische Flughafen und die Stadt Köln eine ganz besonders reizvolle Kombination dar. Mit ihrem Hotel wollen sie dem Gast Mobilität auch über Nacht erleben lassen.

Vielseitiger Tagungs- und Eventstandort
Die Motorworld Köln – Rheinland bietet außerdem vielseitige Möglichkeiten für große und kleine Events: Veranstaltungen von zwei bis zu 4.000 Personen, wie z.B. Businessevents, Incentives, Kongresse, Messen, Tagungen und Seminare sowie Konzerte oder sogar Dreharbeiten finden dort gebührend ihren Platz. Der historische „Vier-Takt-Hangar“ ist dabei das Schmuckstück der Eventlocations in der Motorworld Köln – Rheinland.
Bis zu 4.000 Personen haben in dem ehemaligen Flugzeughangar Platz. Variable Nutzungen bieten außerdem die Tagungs- und Seminarräume mit Flächen von zwölf bis 350 Quadratmetern. Allesamt sind die multifunktionalen Räume technisch perfekt ausgestattet.

Mobilität damals, heute und morgen
Mit der Motorworld Köln – Rheinland wird eine spannende Brücke zwischen der Vergangenheit, dem Heute und der Zukunft der Mobilität geschlagen. Denn Köln ist die Geburtsstätte einer wegweisenden Erfindung: 1876 erfand Nicolaus August Otto in Köln-Deutz den Viertaktmotor.
Damit begann die Motorisierung der Welt. Der Standort ist Zeuge dieser Mobilitätshistorie zu Lande, aber auch geschichtsträchtig hinsichtlich der Luftfahrt. Einst fanden im Butzweilerhof, Anfang des 20. Jahrhunderts, die majestätischen Zeppelin Luftschiffe ein Zuhause. Der Flughafen war außerdem Sitz der „Luft Hansa“ in den 1920er Jahren sowie seinerzeit als Luftkreuz des Westens einer der wichtigsten internationalen Flughäfen.

Startschuss
Bereits am Eröffnungswochenende der Motorworld Köln – Rheinland gibt es für die Besucher zahlreiche Highlights zu erleben: Neben außergewöhnlichen Old- und Youngtimern, Supercars und Bikes wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Attraktionen und ein spannendes Rahmenprogramm rund um das Thema Mobilität werden zu Magneten für die ganze Familie. Mit dem Startschuss geht der neue Szene-Treffpunkt für Menschen mit Benzin im Blut, aber auch für all jene, die einen außergewöhnlichen Ort erleben wollen, ins Rennen. Ganzjährig geöffnet, ist der Eintritt für die Besucher der Motorworld Köln – Rheinland sowie der Michael Schumacher Private Collection kostenfrei. Mehr Raum für mobile Leidenschaft – so das Motto der Motorworld Group – geht nicht. Und es lohnt sich, immer vorbeizuschauen, um zu erleben, wie sich der Butzweilerhof Schritt für Schritt in ein lebendiges Areal verwandelt.

MOTORWORLD Köln – Rheinland
Butzweilerstraße 35-39
50829 Köln
Fon +49 221 277 880 0
koeln@motorworld.de

Öffnungszeiten
Motorworld Köln – Rheinland
Mo – Sa: 07.30 – 20.00 Uhr
So, Feiertage: 10.00 – 20.00 Uhr

Michael Schumacher Private Collection
Täglich 10.00 bis 20.00 Uhr

Bildmaterial (Quelle für alle: MOTORWORLD Group)

Bilder der Eröffnung ++ in Vorbereitung

Über die MOTORWORLD Group
Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1933 zurück. Die Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind.
Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln – Rheinland. Zwei weitere Standorte befinden sich derzeit im Bau: die Motorworld München sowie die Motorworld Zeche Ewald – Ruhr, Herten. Außerdem soll in Kürze der Startschuss für den Bau der Motorworld Mallorca fallen.

Das Portfolio wird ergänzt durch die Motorworld Manufakturen in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und Zürich. Wie deren Namensgebung verrät, fokussieren diese Standorte ihren Raum für mobile Leidenschaft ganz besonders auf das gute alte Handwerk.
Die Idee Motorworld geht auch regelmäßig auf Tour: Unter anderem in den jährlich stattfindenden Oldtimer-Messen Motorworld Classics Berlin und Motorworld Classics Bodensee in Friedrichshafen sowie bei Szene- Veranstaltungen wie die Motorworld Oldtimertage Fürstenfeld (nahe München), die Motorworld HistoriCar Duisburg (Ruhrgebiet), aber auch in zahlreichen weiteren Formaten.

Bildmaterial (Quelle für alle: MOTORWORLD Group)

Bilder der Eröffnung

motorworld-koeln-eroeffnung2018.06-1 motorworld-koeln-eroeffnung2018.06-2 motorworld-koeln-eroeffnung2018.06-3 motorworld-koeln-eroeffnung2018.06-4 motorworld-koeln-eroeffnung2018.06-5 motorworld-koeln-eroeffnung2018.06-6

michael-schumacher-keyvisual-1920x1103 michael-schumacher-logo-black-1920x1103
Michael Schumacher Private Collection: das Key Visual

Bildquelle: Michael Schumacher Private Collection

Hier können Sie die Textdatei zu dieser PR-Info herunterladen:

Download>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen