MOTORWORLD | Historie
15558
single,single-portfolio_page,postid-15558,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
 
Category
Region Stuttgart

Historie

1915
Einweihung des Militärflugplatzes

1925
Eröffnung des Landesflughafens

1926
Gründung der Leichtflugzeugbau Klemm

1929
Landung der „Graf Zeppelin“

1931
Eröffnung des deutschen Luftfahrtmuseums

1934
Eröffnung der Ozeanflugstrecke für Luftpost über Böblingen nach Südamerika

1937
Bau der Fliegerhorst-Kaserne

1938
Belegung mit militärischem Bodenpersonal

1945
Auflösung des Fliegerhorsts

1991/92
Die amerikanischen Streitkräfte räumen das ehemalige Flughafengelände

2002
Gründung des Zweckverbandes Ehemaliges Flughafengelände Böblingen/Sindelfingen (ZV-EFG)

2004
Umbenennung des Areals in Flugfeld. Umbenennung in Zweckverband Flugfeld Böblingen/Sindelfingen

2006
Erschließung des Flugfelds

2007
Öffentliche Freigabe, erste Hochbauten

2008
Erster Rammschlag am „Langen See“, erste Arbeiten zur MOTORWORLD Stuttgart

2009
Eröffnung am 12. und 13. September

fotobuch-cover
Fotobuch ansehen > PDF

Mit freundlicher Genehmigung des Zweckverbandes Flugfeld Böblingen/Sindelfingen.

Zurück zur Region Stuttgart >

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen