MOTORWORLD | 2017.08.16 Helden der berühmtesten Rennstrecken
22727
page,page-id-22727,page-child,parent-pageid-16432,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
 

Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Arantxa Dörrié

Fon +49 (0)89 288 55 295
Mobil +49 (0)170 899 41 29
E-Mail presse@motorworld.de

Presse/Download

16. August 2017

Helden der berühmtesten Rennstreckenn

Erstes Concorso Competizione Sportivo beim Warm-Up 4 der MOTORWORLD München

Die Motorworld München befindet sich zwar noch mitten im Bau, entpuppt sich aber schon jetzt zum neuen Hotspot faszinierender Automobilität. So zum Beispiel am letzten Sonntag im August, an dem gleich zwei Event-Highlights voller mobiler Leidenschaft auf das industriehistorische Gelände in München Freimann locken: Der erste Concorso Competizione Sportivo und das Warm-Up 4 der Motorworld München. Es lohnt sich, diesen Tag im Kalender frei zu halten …

Concorso Competizione Sportivo

Das in München-Freimann neu entstehende Mobilitätszentrum lässt jetzt schon die Herzen passionierter Automobilfans höher schlagen. Ein ganz besonderes Event findet am Sonntag, 27. August, ab 10.00 bis zirka 16.00 Uhr, statt. Erstmalig geht der Concorso Competizione Sportivo an den Start. Dieser Wettbewerb widmet sich ausschließlich Fahrzeugen mit echter Rennhistorie, zugelassen werden 25 automobile Legenden, die einst auf den berühmtesten Rennstrecken der Welt ihre Leistung entfalteten. Ein Sonderfeld zeigt dabei mehrere sehr außergewöhnliche Fahrzeuge aus unterschiedlichsten Epochen und Klassen, die das legendäre 24-Stunden Autorennen von Le Mans auf sich nahmen.

Warm-Up 4 der MOTORWORLD München

Der Concorso ist eingebettet in das Warm-Up 4 der Motorworld München. Diese Veranstaltungsserie soll neugierig machen auf das, was kommt. Bereits zum vierten Mal haben Szene-Fans, Nachbarn und Interessierte, die Möglichkeit, live und vielfältig eine ganze Welt mobiler Leidenschaft zu erleben. Beim letzten Warm-Up folgten mehr als 4.000 Besitzer von Sammlerfahrzeugen sowie rund 13.000 Besucher der Einladung zum Event. Sie brachten im wahrsten Sinne des Wortes Bewegung auf das weitläufige Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerkes, in dessen industriehistorischen Gebäuden bis Ende 2018 die Motorworld München Einzug halten wird.

Beim Warm-Up 4 am letzten Sonntag im August locken neben dem Wettbewerb legendärer Rennwagen auch eine Sonderausstellungen zur Historie und Zukunft der Mobilität, ein Heißluftballon, ein Kettcar-Rennen für Kids und Führungen durch die imposante Baustelle. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Food- und Getränketrucks.

Kostenloses Parken, kostenfreier Eintritt

Der Eintritt zum Warm-Up 4 der Motorworld München am Sonntag, 27. August 2017, von 10.00 bis zirka 16.00 Uhr, ist für Jedermann kostenfrei. Soweit der Platz ausreicht, können alle Besucher, die mit dem Pkw kommen, auf dem Gelände an der Lilienthalallee 35, 80939 München, kostenlos parken.

Auch mit dem ÖPNV ist das Warm-Up gut erreichbar: Die U6-Haltestelle München-Freimann liegt nur wenige Gehminuten vom der Motorworld entfernt. Weitere Informationen zum Event finden Sie auf facebook. Weitere Informationen über die MOTORWORLD Group und die MOTORWORLD München: www.motorworld.de

Bildmaterial
Bild 1

MOTORWORLD-Muenchen_Warm-Up4_Bild1_2017-08-16

Gleich zwei Event-Highlights locken am letzten Sonntag im August in die Motorworld München:
das Warm-Up 4 und der erste Concorso Sportivo Competizione.
Bildquelle: MOTORWORLD München

Bild 2

MOTORWORLD-Muenchen_Warm-Up4_Bild2_2017-08-16 MOTORWORLD-Muenchen_Warm-Up4_Bild3_2017-08-16 MOTORWORLD-Muenchen_Warm-Up4_Bild4_2017-08-16

Wahre Helden der berühmtesten Rennstrecken stellen sich den kritischen Augen der Jury des Concorso Competizione Sportivo, unter anderem diese besonders außergewöhnlichen Fahrzeuge, die ihrerzeit in Le Mans zum Einsatz kamen (v.l.n.r.):
• 1938er Lagonda LG6 Le Mans
• 1952er AFM Typ-50 Formel 2
• 1979er BMW-March M1 Gruppe 5

Bilderquelle: Concorso Competizione Sportivo

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Dünkel Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg) hervorgeht. Sie entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind. Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart befinden sich derzeit drei Standorte im Bau: die Motorworld München, die Motorworld Köln – Rheinland und die Motorworld Zeche Ewald – Ruhr (Herten). Außerdem wurde kürzlich der Startschuss für einen weiteren Standort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca gegeben. Als weiteres Konzept mit dem Fokus auf Handwerk entstehen aktuell die Motorworld Manufakturen Berlin und Metzingen. Die Idee Motorworld geht auch regelmäßig auf Tour: Unter anderem in den jährlich stattfindenden Oldtimer-Messen Motorworld Classics Berlin und Motorworld Classics Bodensee, in den Motorworld Oldtimertagen Fürstenfeld (nahe München), aber auch in zahlreichen weiteren Formaten.

Hier finden Sie den Text dieser Presseinformation zum Downloaden:
MOTORWORLD-Muenchen_Warm-Up4_2017-08-16.doc

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen