MOTORWORLD | 2017.07.20 Originalität von Oldtimern – eine Frage für Juristen
22336
page,page-id-22336,page-child,parent-pageid-16432,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
 

Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Arantxa Dörrié

Fon +49 (0)89 288 55 295
Mobil +49 (0)170 899 41 29
E-Mail presse@motorworld.de

Presse/Download

20. Juli 2017

Originalität von Oldtimern – eine Frage für Juristen …?

Wertvolle Tipps vom renommierten Fachanwalt Dr. Götz Knoop auf der MOTORWORLD Classics Berlin 2017

Eine spannende These: Die Originalität von Oldtimern ist weniger eine Frage des TÜV-Prüfers als eine der Juristen. Sie stammt von Dr. Götz Knoop, dem renommierten Fachanwalt für Oldtimerrecht. Mit Fug und Recht – im wahrsten Sinne des Wortes – kann er diese Aussage belegen. Und wird dies auch im Rahmen von Fachvorträgen tun auf der diesjährigen Motorworld Classics Berlin, die vom 5. bis 8. Oktober stattfindet. Dort erhalten Aussteller, Fach- und Publikumsbesucher wertvolle Tipps rund um ein Thema, was nicht nur spannend, sondern auch folgenschwer sein kann. Noch ein guter Grund, bei der Oldtimer-Messe in den historischen Hallen unterm Funkturm dabei zu sein.

Selbst bei Gutachtern wird der Begriff „Original“ häufig mit „unberührtes Original“ vermengt. Rechtstreitigkeiten sind oftmals die Folge, wenn sich Käufer und Verkäufer nicht darüber einig werden, was unter diesen Begriffen zu verstehen ist. Der renommierte Anwalt für Verkehrsrecht und Oldtimerrecht Dr. Götz Knoop wird auf der Motorworld Classics Berlin, in seinen Fachvorträgen das Thema „Originalität im Spiegel der Rechtsprechung“ kompetent und anschaulich beleuchten. Neben seiner Tätigkeit als Fachanwalt ist Knoop auch juristischer Beirat und Vizepräsident des DEUVET (Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge e.V.) und betreibt außerdem die Website www.oldtimer-recht.com, auf der zahlreiche nützliche Informationen zum Oldtimerrecht zu finden sind.

Rechtliche Fragen rund um Rallyes und Oldtimerrennen

Nicht minder spannend und auch Thema auf der Berliner Oldtimer-Messe werden Fragen rund um die Organisation von Rallyes sowie Oldtimerrennen sein. Veranstalter und Clubs können wertvolle Hinweise mit auf den Weg nehmen. Denn bei genauer Betrachtung kann man sich als Organisator einer Ausfahrt oder Oldtimerrallye plötzlich in der juristischen Grauzone wiederfinden. Ist meine Veranstaltung genehmigungspflichtig? Was bedeutet es, wenn meine Teilnehmer Rechtsverstöße begehen? Bin ich für die Teilnehmer in der Haftung? Habe ich eventuell sogar ein Rennen organisiert? Gerade die vielen Clubs, die auf der Motorworld Classics Berlin dabei sein werden, dürften mit Spannung die Antworten von Dr. Götz Knoop auf diese Fragen erwarten.

Wann und wo die Vorträge von Dr. Götz Knoop auf der Motorworld Classics Berlin stattfinden, wird noch auf der Messe-Website www.motorworld-classics.de bekannt gegeben. Zwischen den Vorträgen steht Knoop übrigens auch am Messestand der Motorworld Group in Halle 12 für persönliche Gespräche zur Verfügung. Fest steht schon jetzt: Alle, die in der Oldtimer-Szene – ob geschäftlich, oder aber ehrenamtlich – aktiv sind, sollten diese nicht verpassen!

Bildmaterial:
MOTORWORLD Classics B_Fachvorträge Götz Knoop_Oldtimer Originalität_PM 2_Bild_2017-07-20
(Bildnachweis für alle: Dr. Götz Knoop)

Hier finden Sie den Text dieser Presseinformation zum Downloaden:
MOTORWORLD-Classics-B_Fachvorträge-Götz-Knoop_Oldtimer-Originalität_PM-2_2017-07-20.doc

Über die MOTORWORLD Classics Berlin
Vom 5. bis 8. Oktober 2017, in Deutschlands internationalster Metropole mit großer Automobilgeschichte, schaffen die historischen Hallen der Messe Berlin und der Sommergarten unterm Funkturm erneut viel Raum für eine ganze Welt im Stil der guten Zeiten. Die Oldtimer-Messe Motorworld Classics Berlin ist ein Erlebnis nicht nur für Fahrzeugliebhaber und -sammler, Auto-Clubs und Szenefans. Ein stilvolles Ambiente mit viel Lifestyle lockt auch zunehmen Publikumsbesucher an.

Die Motorworld Classics Berlin 2016 war ein voller Erfolg – über 26.000 Fach- und Publikumsbesucher und damit 30 Prozent mehr als im Vorjahr wurden verzeichnet. 2017 wächst die Messe weiter, schafft noch mehr Raum (Hallen 11 bis 21 und Sommergarten) für hochkarätige Aussteller und eine ordentliche Portion Lifestyle.

Nationale und internationale Automobilhersteller mit historischen Wurzeln, Top-Händler, Technik-Spezialisten für Automobilraritäten, Zubehör- und Accessoire-Anbieter, zahlreiche engagierte Clubs der Szene und private Verkäufer werden ihre Produkte und Dienstleistungen zur Schau und zum Verkauf stellen. Veranstalter der Oldtimer-Messe, die jährlich ihre Tore öffnet, sind die MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG und die Messe Berlin GmbH.

Öffnungszeiten:
Donnerstag. 5. Oktober 2017 (Previewtag): 12.00 bis 19.00 Uhr
Freitag und Samstag, 6. und 7. Oktober 2017: 10.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag, 8. Oktober 2017: 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise:
Previewtag: 30,00 Euro
Einzel-Tageskarte: 15,00 Euro
Familien-Tageskarte (2 Erwachsene, 3 Kinder): 28,00 Euro
VIP-Tageskarte AVUS*: 99,00 Euro
* Zugang zur AVUS-Lounge mit Catering, auch gültig am Previewday, VIP-Parkplatz

Pressekontakt MOTORWORLD Classics Berlin
Arantxa Dörrié
Mobil +49 (0)170 899 41 29
E-Mail presse@motorworld-classics.de

Veranstalter der MOTORWORLD Classics Berlin
MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG
Donnersbergring 16
D-64295 Darmstadt
Tel. + 49 6151 46083-0
Fax + 49 6151 46083-99

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen